TU Berlin

Fachgebiet ArbeitswissenschaftRingvorlesung 'wer nicht denken will fliegt raus'

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ringvorlesung "Wer nicht denken will fliegt raus"

Ringvorlesung

"Wer nicht denken will fliegt raus"
in Komplizenschaft mit Ä&K Ästhetik & Kommunikation


Werbung ist der Schwerpunkt nach 50 Jahren Ästhetik & Kommunikation. Wie passt das verschmutzte Geschäft mit der Kommunikation in die Universitäten, ins ästhetische Empfinden und zum kritischen Räsonnement?

„Ich denke sowieso mit dem Knie“, bemerkt Joseph Beuys im Rahmen der Ausstellung „Werbung als Kunst“ in Düsseldorf 1981. Wir machen die Kniebewegung aufs Exempel.


Wann? 
Ab dem 20. April immer dienstags im Semester von 18:00 bis 19:00 Uhr und manchmal darüber hinaus.

Wie?
Anmeldung mit Name, Matrikel Studiengang (sofern an einer Uni eingeschrieben) an Frau Böschow unter   
Einladung mit Zugangsdaten folgt.

 

Veranstaltet von Markus Feufel, Sabine Fischer, Wolfgang Mühl-Benninghaus und Jürgen Schulz 

Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe