TU Berlin

Fachgebiet ArbeitswissenschaftFachgebiet Arbeitswissenschaft

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

AMIS: Arbeitsalltag mit Sehbehinderung

Lupe

Ein kooperatives Podcast-Projekt unter der Leitung von Dr. Frauke Mörike und Robert Spang

Drittmittelerfolg: Neue Versorgungsplattform

Lupe

Unser Verbundprojekt dVP_FAM wird durch Innovationsfonds mit 4,3 Millionen Euro gefördert.

MitgründerInnen gesucht

Lupe

Bewerbung für Berliner Startup Stipendium um App für krebskranke Jugendliche zu entwickeln

Coffee & Tea im Fachgebiet dienstags 15:00

Lupe

Wir wollen auch in Pandemie-Zeiten virtuell im Gespräch bleiben - all welcome!

Ringvorlesung startet am 19.04.21 online!

Lupe

Nach oben

Prof. Feufel zu Gast im PPF Webcast

Lupe

zu den Themen Arbeitswissenschaft,  Verantwortung von Wissenschaft, Corona-Studien, u.v.m.

Aktuelles aus dem Fachgebiet

Mehrere Studentische*r Mitarbeitende*r gesucht! Ausschreibungsfrist verlängert!

In unserem Projekt Kompetenzzentrum Usability - Mittelstand 4.0 suchen wir ab sofort eine studentische Unterstützung! Bewerbungen gern an  oder Prof. Feufel!

Den vollen Ausschreibungstext findet ihr hier.

 

AUSSERDEM suchen wir eine neue Tutorin/einen neuen Tutor

Bewerbungen auch wieder an  !

Den vollen Ausschreibungstext findet ihr hier.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Bewerbungen!

 

******************************************************

AMIS: Arbeitsalltag mit Sehbehinderung

Das Projektseminar, in dem das Ergebnis einer studentischen Arbeit aus dem Bereich der Arbeitswissenschaft von fünf TU-Studenten der Medieninformatik & -technik aufgegriffen wurde, um sich mit dem Thema der barrierefreien Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien in der digitalen Welt zu beschäftigen, ist eine Kooperation der Fachgebiete Arbeitswissenschaft und Quality and Usability Lab unter Leitung der Arbeitswissenschaftlerin Dr. Frauke Mörike und dem Medieninformatiker Robert Spang.

Lesen Sie auch gern die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und die Podcastfolgen.

 

******************************************************

Liebe Studierende, liebe Kollegen,

aufgrund der Ausbreitung des Corona Virus in Berlin arbeitet unser Fachgebiet aktuell aus dem Homeoffice. Dort sind wir alle per Email erreichbar.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

******************************************************

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe