direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehre im Sommersemster 2022 [1]

Liebe Studierende,

unsere Module werden bis auf das Seminar "Qualitative Methoden" in Präsenz angeboten. Weiterhin haben die Module ISIS-Kurse, in denen Ihnen Materialien zur Verfügung gestellt werden. Die Termine finden Sie unten bei den Kursbeschreibungen.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu den Kursen ist teilweise per Mail zwingend erforderlich ist. Einen Hinweis darauf finden Sie unten oder im Vorlesungsverzeichnis.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf dieser Seite [2] des Studierendenservice. Einen Antrag auf Nebenhörerschaft finden Sie hier [3]. Dieser ist ausgefüllt, unterschrieben und in eingescannter Form an den jeweiligen Dozenten zu mailen.

 

Viel Erfolg im neuen Semester!

Ihr FG Arbeitswissenschaft

Risk and Uncertainty Prof. Feufel

Prof. Dr. Markus Feufel:

"Risc and Uncertainty: Concepts, Methods and Applications"
(VL+UE, je 2 SWS, je 3 ETCS), auf Englisch gehalten!

Das Modul wird in Präsenz freitags, 12 - 16 Uhr angeboten werden. Anmeldung über ISIS.

The course will be held via video conference every Friday in the semester between 12 a.m. and 4 p.m. You must register via email (see below)

Inhalt:

How do we make decisions with uncertain data and limited resources and how should we make them? How are statistical risks used to manipulate our decisions and how do you communicate risks in an understandable way? In the course "Risk and Uncertainty: Concepts, Methods and Applications" we try to find answers to these questions. To do this, we deal with the essential concepts of risk and uncertainty and examine the images of people that stand behind these concepts and which we use to evaluate decisions. On this basis, we develop methods using concrete application examples, with which decision support (decision support) can be created for decisions in the event of risk and uncertainty.

ISIS-Kurs: https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=29375 [4]

Sprache/Language: Englisch

Prüfungsleistung: Portfolio-Prüfung bestehend aus MC-Fragen und 2 kurzen Hausarbeiten (Essays).

Zuordnung: Wahlpflicht Basiswissen und -fertigkeiten

Termine und Ort: Fr, 12 -16 Uhr, Raum Vorlesung HFT-TH 131; Übung HFT-TH 101

Arbeitsschutz, Prof. Backhaus

Prof. Dr. Claus Backhaus (Leiter Zentrum für Ergonomie, FH Münster; Honorarprof. an der TU Berlin)

"Arbeitsschutz und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren"

(VL+UE, je 2 SWS, je 3 ECTS)

- wird in Präsenz angeboten!
Die Studierenden erhalten die Folien mit Lernhinweisen, Leitfragen, Tipps und ergänzenden Lehrvideos zum Selbstlernen. Die geplanten Termine (s.u.) finden als Videokonferenzen zur Diskussion statt und es werden vertiefende Übungsaufgaben angeboten.


Die Übung findet als Projektarbeit statt.
Informationen zur Klausur folgen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Inhalt:
Jeder Unternehmer hat die Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit seiner Beschäftigten. Trotzdem sterben jedes Jahr zwischen 700 und 800 Menschen durch Unfälle bei der Arbeit. Mehr als 4000 Personen erkranken durch schädigende Einwirkungen während ihrer Arbeit so schwer, dass sie eine Berufskrankheitenrente erhalten.
Die Vorlesung vermittelt Grundkenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, erläutert die Ursachen arbeitsbedingter Erkrankungen und erklärt, wie Arbeit menschengerecht gestaltet wird.

Termine der VL (Block Fr+Sa):  

- 17./18.06.2022; 10:00 bis 18:00 Uhr, Raum K004

- 01./02.07.2022; 10:00 bis 18:00 Uhr; Raum K004

 

Die Übung findet als begleitete Projektarbeit in Kleingruppen von 4-5 Studierenden statt, in denen ein aktuellen Thema aus dem Bereich Arbeitsschutz bearbeitet wird.  

 

Die Prüfungsform ist „Portfolioprüfung“. Die Note setzt sich gleichanteilig aus der Bewertung der Projektarbeit und der mündl. oder schriftl. Prüfung (abhängig von der Teilnehmerzahl) zusammen.

 


Die Veranstaltung findet auf deutsch statt.

Lehrunterlagen finden Sie hier [5]

Anmeldung:
Mit Name, Matrikelnummer, Studiengang an Frau Böschow unter: sekretariat@awb.tu-berlin.de [6] 

 

 

Qualitative Methoden in der Human Factors Forschung / Interview-Methoden in der Human Factors-Forschung

Dr. Nadine Sander

Qualitative Methoden in der Human Factors Forschung

(Integrierte LV, 6 ETCS)

-Ethische Fragen qualitativer Forschung
- Qualitative Methoden d. Datenerhebung: Interviews (semi-strukturiert / narrativ / informell) teilnehmende Beobachtung
- Datenauswertung
- Interpretation
- Präsentation von Forschungsergebnissen

Prüfungsleistung: Portfolio-Prüfung; je nach Prüfungsordnung (2011 oder 2018) kann zwischen benotet und unbenotet gewählt werden

Zuordnung im Studiengang Human Factors: Wahlpflicht - Grundlagenorientierte Vertiefung

Anmeldung mit Name, Studiengang (inkl. Bsc/Msc) und Matrikelnummer an Frau Böschow unter sekretariat@awb.tu-berlin.de [7]  

Termine Blockseminar

1. Termin: 30.04.2022 (10.15-17.45 Uhr)

2. Termin: 07.05.2022 (10.15-17.45 Uhr)

3. Termin: 21.05.2022 (10.15-17.45 Uhr)

4. Termin: 25.06.2022 (10.15-17.45 Uhr)

5. Termin: 23.07.2022 (10.15-17.45 Uhr)

 

Die Zeiten der Übungsstunden, die zu großen Teilen im Forschungsfeld stattfinden, werden individuell projektbezogen vereinbart.

Bitte beachten: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich vorab Gedanken über ein Forschungsthema zu machen, welches sie im Rahmen des Moduls bearbeiten möchten. Die Themenwahl ist dabei frei. Es besteht jedoch die Möglichkeit, im Rahmen des Moduls ein Themenfeld der Human Factors Forschung vertiefender kennenzulernen, was eine gute Vorarbeit für eine Abschlussarbeit sein könnte.

Ringvorlesung "Wer nicht denken will fliegt raus" [8]

Eine detaillierte Beschreibung  finden Sie hier [9]

Termin: 21.06.2022 10 - 22 Uhr Blockveranstaltung (neu!)

Ort: Hauptgebäude der Universität der Künste, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin in der "Alten Bibliothek" 

Sprache: Deutsch

Prüfungsleistung: benotete Hausarbeit

ISIS-Kurs: https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=29614 [10] (Gäste-Passwort: Denken2022!)

Anmeldung erfolgt über https://isis.tu-berlin.de/mod/assign/view.php?id=1366508 [11] bzw. mit Name, Studiengang (inkl. BSc/MSc-Angabe) und Matrikelnummer an Frau Böschow unter sekretariat@awb.tu-berlin.de [12].  

Usability in KMU

Alina Rörig, Veronica Hoth, Niklas v. Kalckreuth

Modul: Arbeitswissenschaftliches Forschungsmodul

Seminar: Usability in KMU
(Sem, 4 SWS, 6 ETCS)

Inhalt:

In dieser Veranstaltung geht es darum, …

… wie Methoden zur Steigerung von Usability- und User-Experience oder zum besseren Verständnis von Arbeitsabläufen und Herausforderungen im Unternehmensalltag aus Sicht der Praxis geplant und durchgeführt werden können, um zielführende, valide Ergebnisse abzuleiten.

… Zeiten und Ressourcen zur Umsetzung nutzerzentrierter Aktivitäten (besser) zu planen und Projektcontrolling durchzuführen

… als Expert*in für Usability und User Experience oder für Arbeitswissenschaften gegenüber einem Auftraggeber aufzutreten und Entscheidungen, die in einem Projekt getroffen werden, gegenüber dem Team und dem KMU zu begründen

… sich zum anwendungsorientierten Einsatz von arbeitswissenschaftlichen Forschungsmethoden und/oder Usability- und User-Experience-Methoden selbst zu reflektieren

Termine und Ort: Mo, 10 - 14 Uhr, Raum FH 302

ISIS-Kurs: https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=28511 [13]

Sprache: Deutsch

Prüfungsleistung: Portfolio-Prüfung; je nach Prüfungsordnung (2011 oder 2018) kann zwischen benotet und unbenotet gewählt werden

Zuordnung im Studiengang Human Factors: Wahlpflicht - Grundlagenorientierte Vertiefung

Anmeldung mit Name, Studiengang (inkl. Bsc/Msc) und Matrikelnummer an Frau Böschow unter sekretariat@awb.tu-berlin.de [14]  

Informationen

Leitlinien der Fakultät V [15]

Anschrift

Fachgebiet Arbeitswissenschaft
Sekr. MAR 3-2
Raum 3.041
Marchstr. 23
10587 Berlin
Fon +49 (0)30 314 73 777
Fax +49 (0)30 314 73 772
christin.boeschow@tu-berlin.de [16]
Webseite [17]
[18]
Lupe [19]

Hiwi [20]für Projekt gesucht! (Ausschreibung verlängert!)

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008