direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

'wer nicht denken will fliegt raus'

Lupe

Denken jenseits von Eindeutigkeit und Einfachheit
Eine gemeinsame Ringvorlesung von TU + HU + UDK im SoSe 19 

Joseph Beuys berühmter Satz nach einem erschöpfenden Seminartag auf der documenta ist geflügeltes Wort. Seine kaum bekannte Anmerkung „(sich selbst)“ ist ein Hinweis auf die Eigenverantwortlichkeit eines jeden. Niemand soll rausgeworfen werden... Jeder wirft sich selbst raus. Mensch ärgere Dich nicht, sondern denke selbst und tu was.

Auch in Vol. 2 unserer Vorlesungsreihe geht es darum, Denken als reflektierenden und praktisch-kreativen Prozess zu verstehen und umzusetzen. Jeder Mensch ist eine Denkerin, wenn sie sich nicht selbst rauswirft.

Nach dem Motto „wer nicht denken will, fliegt (sich selbst) raus“ werden wir von unseren Gästen in unterschiedliche Disziplinen verführt auf der Suche nach neuen, im Alltag hilfreichen “Denk-Modellen” und letztlich nach Kompetenzen, die kritischem und produktivem Denken zugrunde liegen. 

Wir wollen aus den Denk-Modellen anderer Denker und anderer Disziplinen lernen und für unser eigenes Denken nutzbar machen.

 

Wann? Montags 12 - 14 Uhr c.t. (erster Termin ist der 15.04.19)
Wo?     UDK, Mierendorffstraße 28-30 / Raum 401 
Wer?    Eingeladen sind Studierende und die interessierte Öffentlichkeit 

AnsprechpartnerInnen sind: 

Markus Feufel,
Sabine Fischer,
Wolfgang Mühl-Benninghaus und
Jürgen Schulz

Termine

  • 15.04.19 - MOTIF INSTITUTE FOR DIGITAL CULTURE
    Helene von Schwichow und Katrin Fritsch

  • 29.04.19 - POLITISCHE KOMMUNIKATION IN ZEITEN VON FAKE NEWS UND DESINFORMATION
    Ulrike Demmer (Stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung)

  • 06.5.19 - WIE DIE MASCHINE UNS NARRT
    Michael Schiessl (Geschäftsführer eye square)

  • 13.05.19 - NEUE FORMEN DES VERHANDELNS AUF THEATERBÜHNEN
    Prof. Friedrich Kirschner (Professor für Digitale Medien im Puppenspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch)

  • 20.05.19 - MODE - DAS VERSTEHE WER WILL
    Prof. Oliver MacConnell (Betriebswirtschaftslehre und Modemanagement an der bbw)

  • 27.05.19 - ZUM STAND DER DINGE UND IHRER BEWEGUNGSMÖGLICHKEITEN IN DIE ZUKUNFT HINEIN
    Prof. Dr. Siegfried Zielinski (Professor em. Universität der Künste)

  • 03.06.19 - ANGEWANDTER UNFUG
    Holger Geschwindner (Ehemaliger deutscher Basketballspieler und Trainer von Dirk Nowitzki)

  • 17.06.19 - SEID FISCHE, DIE AUF BÄUME KLETTERN!
    Sebastian Fitzek (Schriftsteller)

  • 24.06.19 - DAS FORMAT ENTSCHEIDET
    Volker Heise (Regisseur und Autor)

  • 01.07.19 - DIE IKONOLOGIE DES MEERES
    Dr. Hannah Baader (Permanent Senior Research Fellow am Kunsthistorischen Institut in Florenz)

  • 08.07.19 - GETTING LOST. ÜBER RÄUMLICHES DENKEN UND ORIENTIERUNG
    Prof. Dr. Norbert Palz (Professor für „Digitales und Experimentelles Entwerfen“ Universität der Künste)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.